Pumpwerk und Verbindungsleitung

Von Horgen nach Thalwil

Auf dem ehemaligen Gasi-Areal, bergseits der ARA Horgen, wird das Pumpwerk Scheller erstellt. Mit einer Kapazität von 400 l/s wird es das Abwasser von Horgen in die ARA Zimmerberg nach Thalwil pumpen. Allerdings nur bei Regenwetter, sonst fliesst das Abwasser von Horgen im freien Gefälle ohne Energieverbrauch nach Thalwil.

Zwischen dem Pumpwerk Scheller und der ARA Zimmerberg in Thalwil wird eine rund 2.7 km lange Druckleitung in der Seestrasse erstellt. Der Bau der Verbindungsleitung erfolgt in Koordination mit den geplanten Sanierungen der Seestrasse durch den Kanton.

Visualisierung Pumpwerk Scheller in Horgen. Die Fassade des Pumpwerks besteht aus verzinkten Lochblechen mit gerasterter Bildapplikation des Sihlwald .